Hans Herold nutzt NEA Mobil: Flexibles ÖPNV-Angebot im Landkreis

08.11.2021 | MdL Hans Herold
Foto: Büro Herold
Foto: Büro Herold

Neustadt a.d. Aisch: „Das NEA Mobil ist ein tolles Angebot in unserem Landkreis“, lobt der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold. Auf dem Weg von München nach Gollhofen zur Klausurtagung des Kreisausschusses nutzte der Abgeordnete bereits das Bedarfsangebot: Von München über Nürnberg und Ansbach nach Uffenheim mit dem Zug, dann weiter mit dem NEA Mobil nach Gollhofen. Auch Kreisrat Martín Bauer kam zur Sitzung mit dem NEA Mobil, von Bad Windsheim aus. 

 „Ich möchte an dieser Stelle bei den Landkreisbürgerinnen und -bürgern für dieses attraktive Angebot werben“, so Hans Herold. Es soll das bestehende ÖPNV-Angebot im Landkreis ergänzen. Fahrten können bedarfsgerecht und unkompliziert über die App oder per Telefon gebucht werden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Landratsamtes.

„Die erste Fahrt hat einwandfrei funktioniert“, freut sich Herold. Daher nutze er es heute erneut: Mit dem Zug fährt der Abgeordnete von München bis nach Emskirchen. Von dort aus geht es mit dem NEA Mobil weiter nach Birnbaum zur Eröffnung der Wildbret-Wochen. 

./.

(Ende)