MdL Hans Herold: Hohe Förderung für den Ersatzneubau der Bahnbrücke Retzelfembach

31.10.2019 | MdL Hans Herold

Veitsbronn: „Der Ersatzneubau der Brücke über die Bahngleise bei Retzelfembach, einem Ortsteil der Gemeinde Veitsbronn, wird mit einer Förderung von 1,100 Mio. Euro bedacht“, freut sich der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold. Dies teilte ihm das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr auf Anfrage mit. 

Die Gesamtkosten der Maßnahme liegen bei knapp 2 Millionen Euro. „Ich begrüße es sehr, dass die Gemeinde Veitsbronn bei der Finanzierung dieser Großmaßnahme durch den Freistaat spürbar entlastet werden kann“, so Hans Herold.

Die Brücke ist Teil der Gemeindeverbindungsstraße Retzelfembach – Puschendorf. Der Ersatzneubau war auf Grund von Schäden an der früheren Brücke notwendig geworden.

Die Freigabe der neuen Brücke ist für Ende Oktober vorgesehen.

 ./.