Drei Projekte im Landkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim erhalten Fördermittel der Bayerischen Landesstiftung

22.05.2018 | MdL Hans Herold

Oberickelsheim/Münchsteinach/Langenfeld: Der hiesige Stimmkreisabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen, Hans Herold, kann mitteilen, dass die Bayerische Landesstiftung die Generalsanierung der Katholischen Pfarrkirche St. Kilian in Rodheim (Gemeinde Oberickelsheim), die Außeninstandsetzung der Evang.-Luth. Pfarrkirche St. Nikolaus in Münchsteinach sowie die Gesamtsanierung des Gasthauses „Zum Hirschen“ in Langenfeld fördert.

Die Kath. Kirchenstiftung St. Kilian erhält zur Generalsanierung der Kath. Pfarrkirche St. Kilian in Rodheim, Gemeinde Oberickelsheim, einen Zuschuss in Höhe von 40.800,- Euro, die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Münchsteinach zur Außeninstandsetzung der Evang.-Luth. Pfarrkirche St. Nikolaus Zuwendungen in Höhe von 12.600,- Euro.

Sowohl das Landesamt für Denkmalpflege als auch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst messen diesen Baudenkmälern überregionale Bedeutung bei und haben die Anträge dringend befürwortet.

Der Gemeinde Langenfeld wird für die Gesamtsanierung des Gasthauses „Zum Hirschen“, Hauptstraße 19 in Langenfeld, ein Zuschuss in Höhe von 8.200,- Euro bewilligt.

Hier messen das Landesamt für Denkmalpflege sowie das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst diesem ortsbildprägenden Baudenkmal regionale Bedeutung bei und haben den Antrag dringend befürwortet.

Die Bayerische Landesstiftung besteht seit 1972 und fördert vorrangig bauliche Maßnahmen im kulturellen und sozialen Bereich.

./. (Ende)