MdL Hans Herold: Sanierung der Ortsdurchfahrt Linden für 2018 geplant

25.01.2018

Linden/Markt Erlbach: Nach derzeitigem Planungsstand sollen die Baumaßnahmen zur Erneuerung der Asphaltdecke entlang der St 2252 im Bereich der Ortsdurchfahrt Linden im August dieses Jahres beginnen, dies kann der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold auf Nachfrage beim Staatlichen Bauamt Ansbach mitteilen.

Die Bohrkernentnahme, die nötig ist, um Aufschluss über die vorhandenen Schichtdecken bzw. über die Bausubstanz zu erlangen, wurde bereits in Auftrag gegeben. Auf Grundlage des daraus hervorgehenden Gutachtens wir die Bauweise festgelegt. Es ist vorgesehen, die Asphaltdeckschicht abzufräsen und eine neue Decke einzubauen. Die Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen soll im Juli 2018 erfolgen.

„Ich freue mich sehr, dass diese dringend notwendige Baumaßnahme im laufenden Jahr durchgeführt werden soll“, so Hans Herold, der sich für die Durchführung dieser Maßnahme wie auch der Ortsumfahrung Linden einsetzt. Außerdem wird Hans Herold die Forderung der Bürgerinnen und Bürger unterstützen, dass im Zuge der Erneuerung der Asphaltschicht eine Querungshilfe im Bereich der Kirche in Linden mit vorgesehen wird. Beide Projekte waren Thema einer Bürgerversammlung in Linden im November 2017, an der Herold ebenfalls teilnahm.

./. (Ende)