MdL Hans Herold: Sanierung zweier Baudenkmäler im Landkreis wird gefördert

18.07.2019

Neustadt a.d. Aisch Bad Windsheim: Die Sanierung des „Weinturm Bad Windsheim“ und der Umbau eines privaten Anwesens in Walkershofen werden von der Bayerischen Landesstiftung finanziell unterstützt, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold, der Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen ist, mitteilen. 

Die Stadt Bad Windsheim erhält für die Sanierungsarbeiten eine Förderung in Höhe von 12.700 Euro, der Umbau des ortsbildprägenden Baudenkmals in Walkershofen wird mit 25.000 Euro bezuschusst.

„Historische Baudenkmäler tragen zur Attraktivität unserer Kommunen bei, daher freut es mich, dass die Bayerische Landesstiftung deren Erhalt finanziell unterstützt“, so Hans Herold.

Die Bayerische Landesstiftung besteht seit 1972 und fördert vorrangig bauliche Maßnahmen im kulturellen und sozialen Bereich.

 

./.                                                                                                                   (Ende)