MdL Hans Herold: Hohe Förderung für neue Betreuungsplätze für Kinder in Scheinfeld

Scheinfeld: Die Stadt Scheinfeld erhält vom Freistaat Bayern für die Schaffung von 15 neuen Betreuungsplätzen an der Kindertageseinrichtung „St. Elisabeth“ 158.000 Euro Förderung. Daneben stellt der Freistaat Bayern zusätzliche Mittel für weitere Baumaßnahmen an der Kindertagesstätte, voraussichtlich in Höhe von 395.000 Euro, zur Verfügung. Somit erhält die familienfreundliche Stadt Scheinfeld eine Gesamtförderung von ca. 553.000 Euro, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen. 

MdL Hans Herold: Vier Gemeinden aus dem Stimmkreis erhalten staatliche Zuschüsse aus dem Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau“ 2018

Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim: Vier Gemeinden aus dem Landkreis und der Markt Wilhermsdorf (Lkr. Fürth) erhalten Fördermittel aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau“ 2018, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen. „Es freut mich sehr, dass eine so hohe Summe an Fördermitteln in den Stimmkreis fließt, um die weitere Entwicklung der Kommunen zu stärken“, so Hans Herold, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen hierfür stark eingesetzt hat. 

MdL Hans Herold: Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ – Förderung für Langenfeld und Uehlfeld

Langenfeld/Uehlfeld: „Zwei Kommunen aus dem Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim, Langenfeld und Uehlfeld, erhalten aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Stad- und Ortsteilzentren“ eine hohe Förderung“, freut sich der hiesige Stimmkreisabgeordneter Hans Herold, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen stark für diese Förderung eingesetzt hat. 

MdL Hans Herold: Bayerisches Landesluftbildarchiv mit Museum eröffnet!

Neustadt a.d. Aisch: Ein weiteres wichtiges Projekt der Behördenverlagerung ist abgeschlossen: am Freitag, 21. September 2018, wurde das Bayerische Landesluftbildarchiv mit Museum eröffnet. Es befindet sich im neu gestaltetet Brauhaus-Areal in der Bamberger Straße und wurde von Ministerialdirigent Rainer Bauer vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat feierlich eröffnet, freut sich der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold, der sich mit Unterstützung des ehemaligen Finanzministers Dr. Markus Söder stark dafür engagierte, diese Einrichtung in den Landkreis zu holen. 

MdL Hans Herold: 13 Gemeinden aus dem Landkreis Neustadt. a.d. Aisch - Bad Windsheim erhalten staatliche Zuschüsse aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018

Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim: Zahlreiche Gemeinden aus dem Landkreis und der Markt Wilhermsdorf (Lkr. Fürth) erhalten Fördermittel aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2018, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen. „Es freut mich sehr, dass eine so hohe Summe an Fördermitteln in den Landkreis fließt“, so der Abgeordnete, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen hierfür stark eingesetzt hat. 

MdL Hans Herold: Gemeinden aus dem Landkreis Fürth erhalten staatliche Zuschüsse aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018

Fürth-Land: Fünf Gemeinden aus dem Landkreis Fürth erhalten Fördermittel aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2018, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen. „Es freut mich sehr, dass eine so hohe Summe an Fördermitteln in den Landkreis fließt“, so der Abgeordnete, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen hierfür stark eingesetzt hat. 

MdL Hans Herold und Familienministerin Kerstin Schreyer besuchten Mehrgenerationeneinrichtung der Diakonie in Cadolzburg

Cadolzburg: Die Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Frau Kerstin Schreyer, besuchte gemeinsam mit dem Stimmkreisabgeordneten Hans Herold, Landrat Matthias Dießl und Bürgermeister Bernd Obst das Diakoniezentrum im Markt Cadolzburg. Im Anschluss fand ein Gespräch mit Leitungen von Kindertagesstätten und Vertretern von Trägervereinen des Landkreises Fürth statt. 

MdL Herold: Drei Projekte im Landkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim erhalten Fördermittel der Bayerischen Landesstiftung

Oberickelsheim/Münchsteinach/Langenfeld: Der hiesige Stimmkreisabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen, Hans Herold, kann mit-teilen, dass die Bayerische Landesstiftung die Generalsanierung der Katholischen Pfarrkirche St. Kilian in Rodheim (Gemeinde Oberickelsheim), die Außeninstandsetzung der Evang.-Luth. Pfarrkirche St. Nikolaus in Münchsteinach sowie die Ge-samtsanierung des Gasthauses „Zum Hirschen“ in Langenfeld fördert.

MdL Hans Herold begrüßt Fortschritte bei Kirchensanierungen im Landkreis

Langensteinach/ Burgbernheim: „Eine Kirche hat nicht nur für die Glaubensgemeinde vor Ort eine wichtige Bedeutung, sondern prägt auch das Ortsbild einer Gemeinde. Daher freue ich mich, dass die aktuellen Kirchensanierungen im Landkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim zügig vorangehen und zum Großteil sogar bereits abgeschlossen sind“, so der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold. Gemeinsam mit Vertretern des Staatlichen Bauamtes Ansbach - dem Leiter der Hochbauabteilung, Herrn Thomas Jenkel, und Sachgebietsleiter Alexander Bernt - hat sich der Abgeordnete über die Fortschritte der Baumaßnahmen an den Kirchen in Langensteinach, Kaubenheim und Burgbernheim informiert.