In eigener Sache: Umzug des Stimmkreis- und Bürgerbüros

Ab 01. Dezember 2022 finden Sie uns in der Wilhelmstraße 18 in Neustadt a.d. Aisch.
Ich bitte um Verständnis, dass aufgrund des Umzuges das Büro in den KW 48 und 49 telefonisch nur eingeschränkt zu erreichen ist. E-Mails werden u.U. verzögert beantwortet. 

MdL Hans Herold begrüßt staatliche Zuschüsse für Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim

Der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold erhielt auf Nachfrage beim Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr die Nachricht, dass der Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim staatliche Fördermittel nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) für die Ortsumgehung Berolzheim und Anlage eines Kreisverkehres mit der Staatsstraße 2253 erhält. Auch die Stadt Bad Windsheim erhält staatliche Fördermittel nach dem Bayerischen Finanzausgleichgesetz (BayFAG) für den Neubau eines Geh- und Radweges Bad Windsheim nördlich Berolzheim (St 2253).  

Gemeinden im Landkreis Fürth profitieren von Städtebauförderung

 München: Sechs Kommunen aus dem Landkreis Fürth erhalten in diesem Jahr eine Förderung aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm, Programmteil „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen für die Mittelbereitstellung eingesetzt hat.

Landkreisgemeinden profitieren von Städtebauförderung

 München: Sechs Kommunen aus dem Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim erhalten in diesem Jahr eine Förderung aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm, Programmteil ‚Lebendige Zentren“ und Programmteil „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen, der sich als Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen für die Mittelbereitstellung eingesetzt hat.

Rehakliniken brauchen mehr Unterstützung vom Bund

 München: Per Dringlichkeitsantrag setzt sich die CSU-Landtagsfraktion für eine nachhaltige Stärkung der Rehakliniken ein und fordert die Staatsregierung auf, beim Bund für entsprechende Weichenstellungen zu sorgen, das teilt der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mit.

Unterstützung für Bündnis Tempo 30 – Verkehrsausschuss gibt Petition statt

 Cadolzburg: Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Cadolzburg – das wünschen sich viele Bürgerinnen und Bürger in der Marktgemeinde. Das Bündnis Tempo 30 Cadolzburg hat eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht, die nun vom Ausschuss für Wohnen, Bau und Verkehr positiv beschieden wurde, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen.