Staatliche Unterstützung für Kurorte: Bad Windsheim erhält Finanzspritze

 Bad Windsheim: Die bayerischen Tourismusgemeinden, insbesondere die Kurorte, wurden von der Krise stark getroffen. Im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs erhalten diese im Jahr 2021 einmalig eine zusätzliche finanzielle Unterstützung. Bad Windsheim kann hier mit 129.526 Euro rechnen, das kann der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mitteilen. Die Zuweisung soll bereits am 31. Mai 2021 ausbezahlt werden.

Hohe staatliche Förderung für Kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Fürth

 München/ Ipsheim. Der Freistaat unterstützt seine Kommunen auch in diesem Jahr mit erheblichen finanziellen Mitteln aus dem kommunalen Finanzausgleich. Für die Finanzausgleichsleistungen stehen 2021 insgesamt rund 10,36 Milliarden Euro zur Verfügung. Damit erreicht der kommunale Finanzausgleich die gleiche Größenordnung wie 2020 und liegt deutlich über dem Vorkrisen-Niveau von 2019.

Hohe staatliche Förderung für Kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim

München/ Ipsheim. Der Freistaat unterstützt seine Kommunen auch in diesem Jahr mit erheblichen finanziellen Mitteln aus dem kommunalen Finanzausgleich. Für die Finanzausgleichsleistungen stehen 2021 insgesamt rund 10,36 Milliarden Euro zur Verfügung. Damit erreicht der kommunale Finanzausgleich die gleiche Größenordnung wie 2020 und liegt deutlich über dem Vorkrisen-Niveau von 2019. 

Freistaat fördert 2 Projekte im Landkreis Fürth aus dem Kulturfonds Bayern 2021

 Cadolzburg/Langenzenn: Zwei Projekte aus dem Landkreis Fürth werden im Rahmen des Kulturfonds Bayern gefördert. So erhalten die Cadolzburger Burgfestspiele Fördermittel in Höhe von 42.000 Euro für die Produktion und Aufführungen des Theater-Musicals „Heiner“ und die Stadt Langenzenn 3.000 Euro als Anschubförderung für ein neues Kunstfestival in Langenzenn „OASEN ORTEN“. „Ich freue mich sehr, dass diese Projekte, die unsere heimische Kulturlandschaft bereichern, finanzielle Unterstützung vom Freistaat Bayern erhalten. Hierfür habe ich mich als Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen besonders stark eingesetzt“, freut sich der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold.

Freistaat fördert ein Projekt im Landkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim aus dem Kulturfonds Bayern 2021

 Der Bezirk Mittelfranken erhält für das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim Fördermittel aus dem Kulturfonds Bayern in Höhe von 120.000 Euro für die Fortsetzungsmaßnahme „Wiederaufbau der ehemaligen Landsynagoge aus Allersheim im Fränkischen Freilandmuseum“. „Ich freue mich sehr, dass dieses Projekt, das unsere heimische Kulturlandschaft bereichert, finanzielle Unterstützung vom Freistaat Bayern erhält. Hierfür habe ich mich als Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen besonders stark eingesetzt“, freut sich der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold.